witze.net

Witze Wälder Männer



Suchen





geschäftsmann:2
Ein Mann trifft eine Fee im Wald. Die Fee sagt, er habe drei Wünsche frei, jedoch gibt es einen Haken. Alles, was er sich wünscht, bekommt seine Schwiegermutter auch, und das sogar doppelt.

Zuerst wünscht er sich einen Ferrari. Und schwupp steht in seiner Garage ein Ferrari, und in der seiner Schwiegermutter zwei.

Als zweites wünscht er sich eine Villa am Meer. Und schwupp hat er eine Villa am Meer, die Schwiegermutter jedoch zwei.

Der Mann weiß nicht so recht, was er sich als letztes wünschen soll, und als die Fee ihn auffordert, da es ihr zu lange dauert, sagt er:

"Also gut, 38 Grad Fieber ..."

197    


mann,feuerwerk
Am frühen Morgen geht ein Mann auf die Jagd. Im Wald angekommen, beginnt es zu regnen, der Wind nimmt zu. Der Mann beschließt umzukehren. Er kommt nach Hause, zieht sich aus und legt sich wieder zu seiner Frau ins Bett.

"Wie ist es draußen?" fragt seine Frau gähnend im Halbschlaf.

"Kalt, es regnet ..."

"... und mein Mann, der Idiot, ist auf die Jagd gegangen."

83    


Ein Mann ruft bei der Polizei an: "Herr Wachtmeister, kommen Sie schnell, hier schlagen sich zwei Frauen um mich!"

"Wo ist das Problem?"

"Ich glaube, die Dicke gewinnt!"

436    

geschäftsmann

mann,toilette
Ein Mann kommt in eine Wirtschaft und sieht an der Theke einen anderen Mann sitzen, der auf seinem Schoß ein kleines Pferdchen hat, welches er die ganze Zeit streichelt. Verwundert über das so kleine Pferdchen geht er zu dem Mann hin und fragt ihn wo er das kleine, niedliche Geschöpf her habe.

Der Mann antwortet ihm, dass auf dem Weg in die Wirtschaft, in dem kleinen Wäldchen, ihm eine Fee erschienen sei und ihm einen Wunsch gewährt hätte und er deshalb das kleine Pferdchen hätte. Er solle doch auch in den Wald gehen und schauen ob ihm vielleicht auch die Fee erscheint.

Gesagt, getan. Der Mann macht sich auf in den Wald und nach einer kurzen Zeit betritt er wieder die Wirtschaft. Unter den Armen trägt er zwei Melonen, hinter ihm her laufen ein paar kleine Schweine.

Sichtlich erbost geht er zu dem Mann mit dem Pferdchen und sagt zu ihm: "Du hättest mir auch ruhig erzählen können, dass die Fee schwerhörig ist, ich wollte zwei Millionen in kleinen Scheinen und was ich bekommen habe siehst du selbst."

Darauf der andere Mann: "Meinst du ich wollte einen 30 cm großen Schimmel?"

300    


blondine
Eine Blondine geht durch den Wald und wird dort von zwei Männern überfallen. Plötzlich springt aus einem Gebüsch der Rächer mit der schwarzen Maske und schlägt die zwei Übeltäter in die Flucht. Ganz begeistert und verliebt sieht die Blondine ihren tapferen Retter an.

Sagt er zu ihr: "Damit du nie vergisst, wer dich gerettet hat ..."

Zieht sogleich seinen Degen und schreibt damit ein großes "Z" in den Waldboden.

Darauf die Blondine: "Dankeschön, Zuperman!"

234    


Anzeige
Anzeige