witze.net

Ausländer Witze

57 Witze über Ausländer


Suchen





lehrerin:2
Die Versetzung in die 2. Klasse ist fraglich. Die letzte Chance ist die Prüfung beim Direktor.

Direktor: "Na Peter, buchstabier' doch mal "Papa".

Peter: "P A P A."

Direktor: "Gut, bestanden. Susi, buchstabier' mal 'Mama'."

Susi: "M A M A."

Direktor: "Gut, bestanden. Ali, buchstabier' mal 'Ausländerdiskriminierung' ..."

298    


Was heißt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auf türkisch?

Aldi auf, Aldi zu!

216    


polizist,hund
Zwei ausländische Mitbürger haben beim Bauern ein Schwein geklaut, in ihr Auto auf den Rücksitz gesetzt und brausen nun davon.

Eine Polizeikontrolle bremst die Flucht. Damit niemand was bemerkt, binden sie der Sau ein Kopftuch um.

Ein Polizist schaut durchs Fenster und sagt: "Sie können weiterfahren. Alles in Ordnung."

Als diese dann wegfahren meint der Polizist zu seinem Kollegen: "Diese Ausländer, die schnappen uns immer die geilsten Weiber weg!"

132    


workstation,büro
Ein afrikanischer Asylant spaziert durch Nürnberg. Er spricht die erste Person an, die er auf der Straße trifft, schüttelt ihr die Hand und sagt: "Danke lieber Deutscher, dass Sie mich in Ihrem Land aufnehmen und Unterstützung, Unterkunft und Krankenversicherung geben."

Der Angesprochene guckt verdutzt und antwortet: "Ich bin kein Deutscher, ich bin Albaner."

Der Afrikaner geht weiter und spricht eine weitere Person an: "Danke dafür, dass ich in Ihrem schönen Deutschland sein darf."

Der Angesprochene sagt: "Sie irren sich, ich bin Ägypter."

Wieder geht er weiter und spricht erneut eine Person an: "Danke für Ihr schönes Deutschland."

Wieder war die Antwort ganz ähnlich: "Hmm...? Aber ich bin doch Rumäne."

Dann sieht der Afrikaner eine nette ältere Dame und fragt. "Sind Sie Deutsche?"

"Nein, ich bin Türkin."

Die Stirn kratzend fragt er die Türkin: "Seltsam ... wo sind denn all die Deutschen?"

Daraufhin blickt die ältere Dame kurz auf ihre Uhr und meint: "Wahrscheinlich arbeiten."     ~ Scherzkeks

221    


lehrerin
Erster Schultag in Berlin. Der Direktor ruft die Schüler auf:

"Mustapha El Ekhzeri?" - "Anwesend!"

"Achmed El Cabul?" - "Anwesend!"

"Kadir Sel Ohlmi?" - "Anwesend!"

"Mohammed Endahrha" - "Anwesend!"

"Mel Ani El Sner?" - Stille im Klassenzimmer.

"Mel Ani El Sner?" - Stille im Klassenzimmer.

Ein letztes mal: "Mel Ani El Sner?"

Jetzt steht ein Mädchen in der letzten Reihe auf und sagt: "Das bin wahrscheinlich ich. Aber mein Name wird MELANIE ELSNER ausgesprochen."

313    


Anzeige
Anzeige