witze.net

Bad Witze

61 Witze über Bäder



Suchen




Ein Psychologiestudent fragt den Professor: "Wie stellen Sie eigentlich fest, ob jemand verrückt ist?"

"Ganz einfach" meint der Professor. "Wir führen die Person in ein Zimmer in dem sich eine Badewanne voll Wasser befindet und zeigen ihr drei Gegenstände, einen Eimer, eine Kaffeetasse und einen Kaffeelöffel. Dann bitten wir die Person zu entscheiden, womit sie am besten die Wanne leer bekommen."

"Ah, verstehe" sagt der Student eifrig "Die Normalen nehmen natürlich den Eimer um die Wanne leer zu schöpfen, da dieser ja viel größer ist, als Tasse oder gar Löffel".

"Nein" antwortet der Professor. "Die Normalen ziehen den Stöpsel".

154     Professoren Witze


Kommt auf einmal ein kleiner Junge zum Bademeister des FKK-Strandes und fragt: "Warum haben manche Männer einen kleinen und die anderen einen großen Penis?"

Darauf der Bademeister: "Die, die einen Kleinen haben sind arm, und die mit einem Großen sind reich."

Darauf das Kind: "Achso, da habe ich eben gesehen, wie ein Mann einer schönen Frau hinterhergeguckt hat und plötzlich stinkreich wurde..."

146     Penis Witze


"Bringst du die Kinder ins Bett?"

"Ich hab sie schon gebadet."

"Und ich hab sie geboren!"

Ein kluger Mann weiß wann er schweigen muss.

75     Kinder Witze


Ein Mann kauft sich Viagra-Tabletten. Kommt sein Papagei und frisst sie alle auf.

Sagt der Mann: "Oh Gott, oh Gott, was mach ich bloß ... ab in die Tiefkühltruhe, damit er sich wieder abkühlen kann!"

Stunden später erinnert er sich endlich an seinen armen Papagei in der Tiefkühltruhe, öffnet sie und findet seinen Papagei vor, schweißgebadet ...

"Was ist denn mit dir los? Wieso schwitzt du so? Du bist seit Stunden in der Truhe?"

Sagt der Papagei: "Was meinst du, wie anstrengend es ist, den tiefgefrorenen Hühnern die Schenkel auseinander zu biegen!"

141     Papageien Witze


Veronika und Jürgen sind beide Patienten in einer Nervenheilanstalt. Eines Tages, als sie beim Spazierengehen am Pool vorbeikommen, springt Jürgen plötzlich ins tiefere Ende des Pools. Er sinkt wie ein Stein zum Boden. Veronika springt sofort nach um ihn zu retten. Sie tauchte hinab und zieht Jürgen raus.

Als der Anstaltsleiter diese heldenhafte Tat erfährt, beantragt er die sofortige Entlassung von Veronika, da er sie für geistig völlig stabil und zurechnungsfähig hält. Als er zu ihr geht um ihr die große Neuigkeit zu erzählen, sagte er zu ihr: "Veronika, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, du wirst aus der Nervenheilanstalt entlassen. Da du fähig warst einem anderen Patienten das Leben zu retten, denke ich dass du deine mentale Funktionstüchtigkeit wieder zurückerlangt hast." "Die schlechte Nachricht ist, dass Jürgen, der Patient den du gerettet hast, sich kurz danach im Badezimmer mit dem Gürtel seines Anzugs erhängt hat. Es tut mir leid, er ist tot."

Darauf antwortet Veronika: "Er hat sich nicht selbst aufgehängt, ich hab ihn dort zum trocknen hingehängt."

136     Nervenheilanstalt Witze