witze.net

Die besten Witze



Suchen



mann,antrag
Ein Mann kommt in eine Wirtschaft und sieht an der Theke einen anderen Mann sitzen, der auf seinem Schoß ein kleines Pferdchen hat, welches er die ganze Zeit streichelt. Verwundert über das so kleine Pferdchen geht er zu dem Mann hin und fragt ihn wo er das kleine, niedliche Geschöpf her habe.

Der Mann antwortet ihm, dass auf dem Weg in die Wirtschaft, in dem kleinen Wäldchen, ihm eine Fee erschienen sei und ihm einen Wunsch gewährt hätte und er deshalb das kleine Pferdchen hätte. Er solle doch auch in den Wald gehen und schauen ob ihm vielleicht auch die Fee erscheint.

Gesagt, getan. Der Mann macht sich auf in den Wald und nach einer kurzen Zeit betritt er wieder die Wirtschaft. Unter den Armen trägt er zwei Melonen, hinter ihm her laufen ein paar kleine Schweine.

Sichtlich erbost geht er zu dem Mann mit dem Pferdchen und sagt zu ihm: "Du hättest mir auch ruhig erzählen können, dass die Fee schwerhörig ist, ich wollte zwei Millionen in kleinen Scheinen und was ich bekommen habe siehst du selbst."

Darauf der andere Mann: "Meinst du ich wollte einen 30 cm großen Schimmel?"

341    


Lehrer: "76 % aller Schüler in dieser Klasse haben keine Ahnung von Prozentrechnung."

Schüler: "Herr Lehrer, so viele sind wir doch gar nicht!"

586    

lehrerin

"Ich möchte dich jetzt aufklären", sagt die Mutter zu ihrer 16jährigen Tochter, "denn in sieben Monaten bekommst du ein Schwesterchen."

"Nicht nötig Mami. In sechs Monaten wirst du Omi."

329    

frau,sexy

frau,sexy
Die Lehrerin gibt die Arbeiten zurück. Fritzchen hat eine Eins. Nach der Schule.

Fritzchen: "Kann ich mit Ihnen nach Hause kommen?"

Lehrerin: "Nein."

Fritzchen: "Aber ich habe doch eine 1 geschrieben!"

Lehrerin: "Na gut."

Bei der Lehrerin zu Hause.

Lehrerin: "Ich gehe jetzt baden. Du wartest hier."

Fritzchen: "Kann ich mitkommen?"

Lehrerin: "Nein."

Fritzchen: "Aber ich habe doch eine Eins geschrieben!"

Lehrerin: "Na gut."

Beide gehen ins Bad und ziehen sich aus. Fritzchen schaut der Lehrerin abwechselnd auf die Brüste und zwischen die Beine.

Fritzchen: "Was haben Sie da?"

Lehrerin: "Das hier oben sind meine Scheinwerfer und das hier unten ist mein Dschungel."

Fritzchen: "Und was habe ich?"

Lehrerin: "Du hast eine Schlange."

Nach dem Baden ziehen beide Ihre Schlafanzüge an. Die Lehrerin sagt, dass Fritzchen auf dem Sofa schlafen soll. Aber er machte das gleiche Spiel. Also gehen beide ins Bett.

Plötzlich sagt Fritzchen: "Frau Lehrerin! Schnell! Holen sie Ihre Scheinwerfer raus! Meine Schlange hat sich in Ihrem Dschungel verirrt!"     ~ Sexy Regenbogen Einhorn

212    


Deine Mutter hat ihren Hund erschossen. Endlich. Aber ihre Nachbarschaft hat sich zu früh gefreut. Sie kackt jetzt selbst überall hin.

437    

hund,boxer

Anzeige
Anzeige