witze.net

Ehe Witze

189 Witze über Ehen


Suchen





mann,steinzeit,fernsehen
Eine Frau wacht mitten in der Nacht auf und stellt fest, dass ihr Ehemann nicht im Bett ist. Sie zieht sich ihren Morgenmantel an und verlässt das Schlafzimmer. Er sitzt am Küchentisch vor einer Tasse Kaffee, tief in Gedanken versunken und starrt nur gegen die Wand. Sie kann beobachten, wie ihm eine Träne aus den Augen rinnt und er einen kräftigen Schluck von seinem Kaffee nimmt.

"Was ist los, Liebling? Warum sitzt du um diese Uhrzeit in der Küche?" fragt sie ihn.

"Erinnerst du dich, als wir vor 20 Jahren unser erstes Date hatten? Du warst gerade erst 16!"

"Aber ja!"

"Erinnerst du dich daran, dass uns dein Vater dabei erwischt hat, als wir uns gerade in meinem Auto auf dem Rücksitz geliebt haben?"

"Ja, ich erinnere mich gut, das werde ich nie vergessen."

"Erinnerst du dich auch, als er mir sein Gewehr vor's Gesicht gehalten und gesagt hat: 'Entweder du heiratest meine Tochter oder du wanderst für die nächsten 20 Jahre ins Gefängnis'!"

"Oh ja!" sagt sie.

Er wischt sich eine weitere Träne von seiner Wange und sagt: "Weißt du, heute wäre ich entlassen worden!"

156    


"Lebensgefährtin" ist ein Wort, das von Lebensgefahr abgeleitet ist.

197    

frau,waage

paar,zärtlich
Das Ehepaar Müller hat sich fürchterlich gestritten und jetzt reden sie nicht mehr miteinander.

Beim Abendessen schiebt Herr Müller seiner Frau einen Zettel zu. Darauf steht: Habe morgen einen wichtigen Termin bei der Arbeit. Bitte weck mich morgen um 9.00 Uhr!

Am nächsten Morgen wacht Herr Müller auf und es ist schon 10:30 Uhr! Neben ihm liegt ein Zettel: Es ist 9:00 Uhr. Du musst jetzt aufstehen!

211    


Meier wird ins Krankenhaus eingeliefert. Die Schwester fragt: "Sind Sie verheiratet?"

Meier: "Ja, aber die Verletzungen stammen vom Autounfall!"

116    


mann,steinzeit,fernsehen
Der junge Ehemann wird mit seiner Frau nicht mehr fertig. Verzweifelt vertraut er sich seinem Schwiegervater an. Der kannte sein Töchterchen und sagte: "Wenn sie Zicken macht, dann ziehst du ihr das Höschen runter und versohlst ihr den nackten Po, bis sie Besserung gelobt!"

"Das habe ich auch schon versucht", klagt der Schwiegersohn, "aber jedes Mal, wenn das Höschen unten ist, bin ich ihr nicht mehr böse!"

94    


Anzeige
Anzeige