witze.net

Frauenarzt Witze

Lustig · Kurz · Neu · Top



Suchen



Kommt ne Frau beim Arzt ...

369    

frau,bikini:4

kerze,trauer
Eine Nonne ist beim Frauenarzt. Der Frauenarzt will sie veräppeln und sagt zu ihr: "Ich muss Ihnen sagen, dass sie schwanger sind."

Darauf die Nonne: "Meine Güte, was die heutzutage alles auf die Kerzen schmieren."

197    


Der Alltag beim Frauenarzt: "Ich habe eine gute Nachricht für Sie, Frau Beck ..."

"Fräulein Beck bitte."

"Also, Fräulein Beck, ich habe eine schlechte Nachricht für Sie ..."

132    

frau,waage

frau,sexy
Eine Frau geht mit ihrem 5-jährigen Sohn zum Frauenarzt. Der sagt: "Sie müssen ihren Sohn aber draußen lassen, der kann hier nicht rein." "Doch, doch", sagt die Frau, "der ist schon aufgeklärt, der weiß alles."

Der Frauenarzt willigt ein und will den Sohn erst mal testen. Er fasst der Frau an die Brüste und fragt den Jungen, was er wohl gerade gemacht hat. "Du hast meiner Mutter an die Brüste gefasst", ist die Antwort.

Der Mann will es noch genauer wissen, und leckt der Mutter an den Schamlippen. Der Junge sagt. "Jetzt machst du gerade Cunnilingus mit meiner Mutter." Der Arzt ist verblüfft und nimmt nun die Mutter ordentlich durch.

Als er fertig ist, fragt er den Jungen: "Was habe ich nun gemacht?" Antwort des Jungen: "Jetzt hast du dir 'nen Tripper geholt, deswegen sind wir nämlich hier!"

157    


frau,sexy
Die einzige Sprechstundenhilfe eines Frauenarztes ist krank und so muss der Arzt neben seiner Arbeit auch Ihre übernehmen.

Gerade hat er sich für die Untersuchung einer Patientin vorbereitet, die linke Hand in die weibliche Flora eingeführt, als das Telefon klingelt und er mit seiner freien Hand danach greift.

"Praxis Dr. Müller ... Guten Tag! ... Ja! ... Sie hatten den Termin gegen Nachmittag? ... Wie? ... Sie finden den Weg nicht? ... Wo sind Sie denn gerade?"

"Das ist überhaupt kein Problem. Sie gehen einfach die Straße weiter und dann rechts unter der Bahnüberführung durch. Dann sehen Sie etwas weiter oberhalb die Spitze des Kirchturms. Gehen Sie in seine Richtung. Dort angekommen ist gegenüber unübersehbar ein Juwelier. Sie schreiten in die kleine Gasse daneben. Durch die durchgegangen, ist zu Ihrer Linken ein Imbiss. Von dort quer über den Parkplatz in Richtung Park. Wenn Sie den schnurgerade passiert haben, geht es weiter über die Hauptstraße zu dem Lebensmittelgeschäft. Hinter diesem sehen Sie ein Etagenhaus. Meine Praxis befindet sich dort im 4. Stock. Sie gehen den gewundenen Flur entlang und dann sehen Sie auch schon die Tür. Bis dann. Auf Wiederhören."

"Nun, wo bin ich stehengeblieben?"

Die Patientin stöhnt: "Herr Doktor, können Sie bitte noch eine Stadtführung machen!?

118    


Anzeige
Anzeige