witze.net

Gedicht Witze

8 Witze über Gedichte


Suchen





Ein Dichter telefoniert mit seinem Verleger: "Ich soll also mehr Feuer in meine Gedichte legen?"

"Nein, nein, umgekehrt - die Gedichte ins Feuer!"

144    

ofen,feuer,frau

paar,valentinstag
Weihnachten im Irrenhaus. Der Weinachtsmann kommt und sagt zu den Insassen: "Wer mir ein kurzes Gedicht aufsagt, bekommt ein kleines Geschenk. Wer ein langes Gedicht aufsagt, bekommt ein großes Geschenk."

Kommt der Erste an und stammelt: "Hhelelmmaam".

Sagt der Weihnachtsmann: "Und wer mich verarscht, kriegt gar nichts ..."

81    


junge,seifenkiste
Die Lehrerin in der DDR bekommt Besuch vom Direktor. Stolz erklärt sie, dass gerade Gedichte gelehrt werden.

Fritzchen ist der Beste - er kann schon eines und soll es gleich einmal vortragen.

Fritzchen: "Unsre Katz hat Junge - sieben an der Zahl - sechs sind Kommunisten und eins ist liberal."

Fritz wird von allen gelobt.

Vier Wochen später kommt der Schulminister und Fritz soll mit seinem Gedicht nochmals glänzen.

Fritzchen: "Unsre Katz hat Junge - sieben an der Zahl. Sechse sind im Westen und eine ist noch da."

Die Lehrerin, ganz erschrocken: "Das Gedicht ging doch vor vier Wochen ganz anders?"

Fritzchen: "Vor vier Wochen waren sie ja auch noch blind!"

195    


totenkopf,knochen
Wer schleicht so spät durch Kraut und Rüben?
Es ist der Erich. Er will nach drüben.
Er hält das Westgeld wohl in dem Arm.
Er hält es sicher, er hält es warm.
Er erreicht die Grenze mit Mühe und Not.
Tritt auf 'ne Mine und - bums - war er tot.

195    


Irgendwo. Dialog in einem Bett:

"Ich liebe dich!"
"Ich dich auch!"
"Ich begehre dich!"
"Ich dich auch!"
"Übrigens, ich heiße Dietmar!"
"Ich auch ..."

231    

rosen,gelb

Anzeige
Anzeige