witze.net

Gute Nacht Witze

Gute Nacht - 7 Witze


Suchen



In der Kaserne war bereits Zapfenstreich. Aber auf Stube 155 ist noch Lärm.

Wütend kommt der Spieß in die Stube. "Wenn 'Gute Nacht' gesagt worden ist, dann bedeutet das 'Schnauze halten'! Kapiert?"

"Jawohl", antworten die Rekruten, "und 'Gute Nacht'!"

22    


mann,gras
Drei Männer brüsten sich, wer der Beste im Bett sei. Der Erste: "Ich hab gestern Nacht dreimal mit meiner Frau geschlafen und heute morgen hat sie mir ins Ohr geflüstert, dass ich der Tollste sei."

Der Zweite: "Ich habe letzte Nacht fünf Mal mit meiner geschlafen. Heute morgen hat sie mir zugestanden, dass ich der beste Liebhaber aller Zeiten bin."

Der Dritte: "Ich habe letzte Nacht einmal mit meiner Frau geschlafen."

Darauf der Erste: "Was, nur einmal? Und was hat sie heute morgen gesagt?"

"Hör nicht auf"

264    


"Herr Doktor, ich kann nachts nicht schlafen!"

"Was haben sie denn, guter Mann?"

"Nachtschicht!"

153    

mann,schubkarre:2

Ein Typ bringt seine Freundin nachts nach Hause. Bei ihr vor der Haustüre angekommen, beim Austausch des Gute-Nacht-Kusses, fühlt er sich ein wenig geil. Mit einem Anflug von Vertraulichkeit lehnt er sich mit der Hand an die Wand und sagt zu Ihr: "Liebling, würdest du mir einen blasen?"

Sie, entsetzt: "Bist du verrückt, Meine Eltern würden uns sehen!"

Er: "Hab dich nicht so! Wer sieht uns schon um diese Uhrzeit?"

Sie: "Nein, bitte, kannst du dir vorstellen, was passiert wenn wir erwischt werden?"

Er: "Oh, bitte, ich liebe dich so sehr!"

Sie: "Nein und nochmals nein, ich liebe dich auch, aber ich kann es einfach nicht!"

Er: "Freilich kannst du ... bitte ..."

Plötzlich geht das Licht im Treppenhaus an. Die jüngere Schwester des Mädchens erscheint blinzelnd im Pyjama und sagt verschlafen: "Papa sagt, mach hin und blas ihm einen. Wenn nicht, kann auch Mama runterkommen und es machen, oder ich. Wenn es sein muss, sagt Papa, kommt er selber runter und macht es. Aber um Gottes Willen, sag dem Arschloch, er soll seine Hand von der Sprechanlage nehmen!"

430    


Vorschlag

Kurz vor Weihnachten schellt es an der Tür von Meiers, und Herr Meier öffnet die Tür. Draußen steht eine Dame von der Caritas. „Guten Tag, Herr Meier“, sagt sie, „ich möchte Sie fragen, ob Sie gern was Gutes tun möchten und für Weihnachten ein Kind mit Migrationshintergrund annehmen würden?“ „Hm“ überlegt Herr Meier kurz, „eigentlich hatten wir an Weihnachten immer eine Gans!“     ~ Knecht Ruprecht

2    


Anzeige
Anzeige