witze.net

Israel Witze

3 Witze über Israel


Suchen



totenkopf,knochen
Ein Mann hat sich den Mel Gibson Film "Die Passion Christi" angeschaut und ist so begeistert, dass er mit der ganzen Familie nach Israel reist, um die Orte zu besuchen, wo Jesus lebte und starb. Während dieser Zeit stirbt seine Schwiegermutter. Der Bestatter in Tel Aviv erklärt ihm, sie könnten den Leichnam für 10.000 EUR in die Heimat überführen lassen, oder aber die Schwiegermutter für 500 EUR in Tel Aviv bestatten.

Der Mann überlegt nicht lang und erklärt: "Sie wird überführt!"

Der Bestatter fragt: "Sind Sie sicher? Das ist ein verdammt hoher Preis und wir würden hier auch eine würdevolle Trauerfeier abhalten."

Darauf der Mann: "Hören Sie, vor 2000 Jahren wurde hier ein Mann beerdigt, der nach drei Tagen wieder auferstand, das Risiko möchte ich nicht eingehen!"

175    


kirche
Der israelische Regierungschef Netanyahu macht dem Papst den Vorschlag anhand eines Golfturniers herauszufinden, welche Gläubigen die besseren seien: Juden oder Katholiken.

Der Papst berät im Vatikan mit seinen Kardinälen: "Am Besten wir rufen Jack Nicklaus in Amerika an. Wir ernennen ihn zum Kardinal, dann kann er gegen Netanyahu spielen und der Sieg ist uns sicher." Da alle von dieser Idee begeistert sind und der Papst eh unfehlbar ist, stimmen alle Kardinäle zu.

Jack Nicklaus wird angerufen und, wie sollte es anders sein, er fühlt sich hochgeehrt und übernimmt den Auftrag. Nach dem Spiel kommt Nicklaus in den Vatikan um Bericht zu erstatten: "Ich bin Zweiter geworden, Eure Heiligkeit."

"Wie bitte? Nur Zweiter?", fragt der Papst. "Zweiter hinter Netanyahu?" "Nein", sagt Nicklaus, "Zweiter hinter Rabbi Woods."

46    


Warum wanderte Moses 40 Jahre durch die Wüste?

Weil er nicht nach dem Weg fragte.

117    

mann,wandern

Anzeige