witze.net

Jesus Witze

40 Witze über Jesus


Suchen





auto
Hält ein Mann neben einer Frau. Elegant kurbelt er das Fenster runter.

Die Frau kurbelt auch das Fenster runter und lächelt ihn an.

Der Mann lächelt zurück und sagt: "Na, haben sie auch gefurzt?"     ~ Blacky

316    


Vorschlag

Der liebe Gott selbst macht Witze auf einer geistigen "Hohen Ebene",eher so eine gedankliche Sache und stellt sich selbst als eine Art "lustigen Vogel",ein “Hohes Tier“ dar.Er war ja schon früher da und macht sich ein Bild von allem.Der liebe Gott war ja nicht von dieser Welt,die kannte er aber bereits vom ersten Augenblick an.Ein Auge fragte das andere Auge immer ein ganzes leben lang ohne Worte,woraufhin sich die Frage von selber stellte,Sie stand ja bereits im Raum .Wer bin ich? Es war der liebe Gott der sich das nochmal angeschaut hat.
Um sich zu erkennen zu geben hat er sich eines Tages als winzig kleinen springenden und fliegenden Lichtpunkt gezeigt,der vom Auge aus kommt und überall in der Welt sein kann.Er(der liebe Gott)war ja eine Lichtgestalt gewesen,er war ja schon da bevor es die Welt gab,als er sich das alles nur vorgestellt hatte.Er konnte sich das alles schon bildlich vorstellen,aber am Anfang war alles noch nicht so lustig gewesen und er hatte es späteren Zeitpunkt gelegt und der Person überlassen,dass sie es in ihren Augen zufällig war,welche mal auf ihn als einen richtigen "Lichtblick",sehr wörtlich genommen,kommen würde.So lange konnte er noch warten um sich selber nochmal "neu zu erfinden",sehr wörtlich genommen.Er war ja schon vorher da und "er hatte ja alle Zeit",sehr wörtlich genommen,er konnte sie sich ja nehmen.Er selber bezeichnete sich eher als eine Art "zeitlosen Klassiker",sehr wörtlich genommen,oder wie "Johnnie Depp" oder "Johnnie Cash",sehr wörtlich genommen,so hätte er sich sich selber auch gut vorstellen können.

Also,der "Liebe Gott" sieht alles,fürchte den Zorn Gottes!

Is still missing parts and can be continued     ~ Kevin Krollmann

2    


Sitzt eine Nonne im Bus zum Kloster. Steigt nach kurzer Zeit ein Hippie hinzu. Er setzt sich neben die Nonne und fragt sie aus heiterem Himmel: "Hey Süße, willst du mich poppen?" Daraufhin die Nonne bestürzt: "Also bitte ja? Ich bin eine Dienerin Gottes! So etwas darf ich nicht."

Der Hippie jedoch lässt nicht locker und belästigt die Frau während der ganzen Busfahrt. Bei seinem Ausstieg, wird er von dem Busfahrer angesprochen: "Also wenn du die bumsen willst, dann komm heute Abend um 22 Uhr als Jesus verkleidet auf den Friedhof!" Der Hippie befolgt dessen Anweisung und erscheint auf dem Friedhof.

Fragt er dort die Nonne: "Willst du mich poppen?" Daraufhin die Nonne: "Ja klar, aber bitte nur von hinten!" Nach fünf Minuten reißt sich der Hippie das Kostüm vom Leib und schreit: "Haha ich bin der Hippie!"

Daraufhin jedoch reißt sich die Nonne ebenfalls ein Kostüm vom Leib, dreht sich zum Hippie und schreit: "Tja, und ich bin der Busfahrer!"

176    


Ein Rabbi betet zu Gott: "Lieber Gott, mein Sohn ist Christ geworden!"

Gott: "Ja und, meiner auch!"

Rabbi: "Und was hast du gemacht?"

Gott: "Ein Neues Testament geschrieben!"

198    

kirche

frau,regenschirm
Die Jungfrau Maria will auch mal wieder auf die Erde zurück. Sie wird auch runtergelassen, aber nur unter der Bedingung, dass sie jeden Abend im Himmel anruft. Gesagt, getan.

Am ersten Abend ruft Maria im Himmel an: "Hier ist die Jungfrau Maria. Ich habe mir einen Rock gekauft. Ist das schlimm?" "Nein, nein, ist nicht schlimm. Aber meld dich morgen Abend wieder."

Am zweiten Abend: "Hier ist die Jungfrau Maria. Ich habe mir einen Lippenstift gekauft. Ist das schlimm?" "Nein, nein, ist nicht schlimm."

Am dritten Abend: "Hier ist die Maria. Ist das schlimm?"

191    


Anzeige
Anzeige