witze.net

Kandidatinnen Witze

2 Witze über Kandidatinnen


Suchen



sekretärin
Bei einer Quizshow wird die Kandidatin gefragt, ob sie drei Stücke von Shakespeare wisse. Sie überlegt kurz und sagt dann: "Zehn Zentimeter, fünfzehn Zentimeter und zwanzig Zentimeter."

"Was hat das denn mit Shakespeare zu tun?"

"Zehn Zentimeter ist 'Viel Lärm um nichts'. Fünfzehn Zentimeter ist 'Wie es Euch gefällt' und zwanzig Zentimeter ist 'Ein Sommernachtstraum'! Alles klar?"

Da ruft jemand aus dem Publikum: "Und was bedeuten dreißig Zentimeter?"

Schlagfertig erwidert die Kandidatin: "Wehe dem, der lügt!"

32    


blondine:4
Der große Blondinenkongress in Berlin findet dieses Jahr unter dem Motto "Blondinen sind doch nicht doof" statt. Um dem Motto gerecht zu werden, ist der erste Preis der Tombola an ein Rätsel geknüpft. Als nun die Kandidatin auf der Bühne steht, wird ihr vom Preisrichter folgende Frage gestellt: "Wie viel ist 2x3?"

Die Blondine grübelt. Nach einigen Minuten kommt die zögernde Antwort: "5?" "Leider falsch", erwidert der Preisrichter und aus tausenden Blondinenkehlen ertönt rhythmisch die Aufforderung: "Gib ihr noch 'ne Chance, gib ihr noch 'ne Chance!"

Nun gut, sagt sich der Preisrichter und fragt: "Wie viel ist 3x2?" Nach einer kurzen Konzentrationsphase kommt die Blondine zu dem Entschluss, dass auch diese Frage mit 5 zu beantworten sei, worauf aus dem Publikum energisch eine weitere Chance verlangt wird.

Um sich nicht den Zorn des Publikums zuzuziehen, stellt der Preisrichter noch eine letzte Frage: "Wieviel ist 2x3-1?" Totenstille im Publikum, die Blondine rechnet mit Zuhilfenahme ihrer kirschrot lackierten Fingernägel, die Spannung steigert sich bis ins Unermessliche, da kommt ihre Antwort "5!"

Die Menge der Blondinen tobt und fordert lautstark: "Gib ihr noch 'ne Chance, gib ihr noch 'ne Chance!"

273    


Anzeige
Witze ähnlich zu Kandidatinnenwitze


Zurück zur Startseite