Kommentare






Weihnachten im Irrenhaus. Der Weinachtsmann kommt und sagt zu den Insassen: "Wer mir ein kurzes Gedicht aufsagt, bekommt ein kleines Geschenk. Wer ein langes Gedicht aufsagt, bekommt ein großes Geschenk."

Kommt der Erste an und stammelt: "Hhelelmmaam".

Sagt der Weihnachtsmann: "Und wer mich verarscht, kriegt gar nichts ..."

82     Weihnachten Witze





Spitzname*  (IP: 18.204.48.40)
Bewertung Witz  (Optional)
Kommentar*  (Deine Meinung - keine Diskussionen)



...  
wie kann man den nicht verstehen omg     0


Kuina  
Das ist ein Akt der Intekration, Behinderte menschen wollen doch gleich behandelt werden also kann man wie über alle Menschen auch über sie Witze machen     0


miep
kapier ich nicht =/     0


mein name ist nicht peter  
ja der humor ist sehr schwarz, ja er ist derb, ja er ist scheiße........... gut ist er trotzdem.     0


El Barto  
und wie immer : ES IST NUR EIN WITZ!!!     1


Sexxygirl  
Also ich finde das das eine sehr schache leistung ist ich meine witze über körperlich kranke menschen zu machen ist Humorlos meiner meihnung nach ist der witz zwar lustig aber auch unter der gürtellinie außerdem verstehe ich das gesabbere nicht ich finde solche witze sind unverschämt und ganz ganz großw SCHEIßE und alle die so etwas toll finden sollten sich schämen.     1


vill
blick ich net... kann den mal jemand erklären?     0


Bob Kelso  
Doch, es ist fies. Aber ich finds trotzdem lustig^^     0


hanni  
cool     1


Seo_Zero  
Na komm Menschenrechtler. Ein bischen schwarzer Humor muss sein.     2


Menschenrechtler
voll fies     1


Neue Kommentare