witze.net

Kunden Witze

68 Witze über Kunden



Suchen




Müller sitzt im Flugzeug und bittet die Stewardess freundlich ihm doch einen Kaffee zu bringen. Nichts passiert.

Hinter ihm sitzt ein sprechender Papagei. Der ruft die Stewardess: "Eh du Schlampe! Bring mir mal ein Bier."

Keine 30 Sekunden später hat er sein Bier.

Der Mann versuchts noch einmal freundlich und erinnert an seine Bestellung. Aber wieder erfolgt keine Reaktion.

Der Papagei hinter ihm: "Eh du blöde Kuh! Ich brauch Zigaretten. Aber zack, zack!"

Sofort ist die Stewardess mit den Zigaretten da.

Der Mann kanns nicht verstehen. Versuchts jetzt auch anders.

"Eh du blöde Schlampe! Was ist mit meinem Kaffee?"

Empört holt die Stewardess den Chefsteward. Der packt sich den Mann und bei der Gelegenheit auch den Papagei und schmeißt beide aus dem Flieger.

Auf dem Weg nach unten bemerkt der Papagei: "Respekt! Dafür dass du nicht fliegen kannst, hast du echt ne große Fresse!"     ~ Trumen

147     Papageien Witze


Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle aufzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind!

Es klopft an der Himmelstür. Petrus: "Nur noch außergewöhnliche Fälle!"

Der Verstorbene: "Höre meine Geschichte! Ich dachte schon immer, meine Frau betrügt mich. Also komme ich überraschend 3 Stunden früher von der Arbeit - renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die ganze Wohnung ab. Und - auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt am Geländer. Also, ich einen Hammer geholt, dem Sack auf die Finger gehauen, der fällt runter und ... landet direkt auf einem Strauch und steht wieder auf ... die Sau. Ich zurück in die Küche, greife mir den kompletten Kühlschrank und schmeiß das Ding vom Balkon: TREFFER! Nachdem die Sau nun platt ist, bekomm ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt." - "O. K.", sagt Petrus, "... ist genehmigt, komm rein."

Kurz darauf klopft es wieder ... "Nur außergewöhnliche Fälle", sagt Petrus! "Kein Problem", sagt der Verstorbene: "Ich mach, wie jeden Morgen, meinen Frühsport auf dem Balkon, stolpere über den beschissenen Hocker, fall über das Geländer und kann mich in wirklich letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer am Geländer festhalten. 'Meine Güte', dachte ich ... 'Geil, was für ein Glück, ich lebe noch.' Da kommt plötzlich ein völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger, ich stürze ab, lande aber auf einem Strauch und denke, 'Das gibt es nicht ... zum zweiten Mal überlebt!' Ich schau nach oben und da trifft mich dieser blöde Kühlschrank!" - "O. K.", sagt Petrus, "rein in meinen Himmel."

Und schon wieder klopft es an der Himmelstür. "Nur außergewöhnliche Fälle", sagt Petrus! "Kein Thema", sagt der Verstorbene, "Ich sitze nach einer scharfen Nummer völlig nackt im Kühlschrank ..."

137     Petruswitze


Honecker will sich bei den Bürgern erkunden, wie beliebt er denn nun ist. Er besucht also eine Hochhaussiedlung und klingelt an einer Tür.

Ein kleines Mädchen öffnet und fragt: "Wer bist du denn, Onkel?"

"Ich, meine Kleine, bin der Mann, der dafür sorgt, dass es euch gut geht. Ich sorge für Essen und Wohnung ..."

"Mami, Mami, komm' mal ganz schnell, Onkel Peter aus München ist da!"

127     Erich Honecker Witze


Fragen:

1) Eine Thermoskanne hält im Winter warm und im Sommer kalt. Doch woher weiß sie, wann Sommer und wann Winter ist?
2) Warum ist 'Abkürzung' so ein langes Wort?
3) Wie heißt das Ding mit dem man an der Kasse seine Ware von der des anderen Kunden abtrennt?
4) Kann man in geschmolzenem Trockeneis schwimmen ohne nass zu werden?
5) Lässt sich Wasser verdünnen?
6) Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft, hat man dann doch etwas erreicht?
7) Warum baut man Flugzeuge nicht aus demselben Material wie die "Black Box"?
8) Gibt es ein anderes Wort für "Synonym"?

117     Fragen Witze


Der Chef raunzt seine Sekretärin an: "Ich verbitte mir ihre ständigen Privatgespräche! Dauernd ist die Leitung blockiert! Das geht so nicht!"

"Aber Herr Direktor, das sind doch alles Dienstgespräche."

"Gut, ich will's ihnen mal glauben. Aber in diesem Fall verbitte ich mir ganz energisch, dass sie unsere Kunden mit Liebling, Schnucki und Scheißkerle anreden!"

105     Chef Witze