witze.net

Kur Witze

Lustig · Kurz · Neu · Top



Suchen



frau,sexy
Ein Typ möchte zur Kur gehen, der Arzt kann jedoch keinen Grund dafür finden. Da der Arzt verzweifelt ist, schickt er den Patienten zu einem Kollegen der gute Erfahrungen bei Kuranträgen hat. Bei der Untersuchung dreht sich der Arzt mit dem Hinterteil zum Patienten und sagt: "Wenn ich bis drei zähle lasse ich die Hose runter. Wenn ich dann nochmals bis drei zähle lasse ich die Unterhose fallen. Zähle ich dann nochmals bis drei springen Sie auf und beißen mir in den Arsch."

Sagt der Patient: "Kommt überhaupt nicht in Frage. So eine Schweinerei mache ich nicht."

Sagt der Arzt: "Sehen Sie, da haben wir ja schon einen Grund für eine Kur. Sie leiden unter Appetitlosigkeit!"

152    


"Ist Ihre Arbeit eigentlich schwer?" wird ein Beamter gefragt.

"Nein", gesteht er, "aber sie ist doch ein Störfaktor zwischen Kur, Nachkur, Urlaub, Feiertagen, Wochenenden, Betriebsausflügen ..."

147    

beamter,schlafen

Ein Bauer stöhnt abends am Stammtisch: "Ich bin ruiniert. Bevor ich zur Kur fuhr, sagte ich zu meinem Knecht, er solle die eine Hälfte der Kartoffeln auf den Markt bringen, und die andere Hälfte einlagern."

"Na und?"

"Der Idiot hat sie alle durchgeschnitten!"

222    


junge,wagen
Opa sagt zu Fritzchen: "Geh in die Stadt und besorg mir eine Schachtel Zigaretten."

Fritzchen willigt ein. Kurz darauf kommt er zurück und sagt: "Opa, der Verkäufer wollte mir keine Zigaretten geben!"

Gut, sagt Opa, dann geh zu dem Verkäufer und sag: "Ich bin 99 Jahre alt, habe 1 Kind, mein Führerschein ist mir in den Gully gerutscht und meine Frau liegt mit gebrochenem Bein im Krankenhaus."

Fritzchen geht zu dem Verkäufer und sagt: "Ich bin 1 Jahr alt, habe 99 Kinder, meine Frau ist mir in den Gully gerutscht und mein Führerschein liegt mit gebrochenem Bein im Krankenhaus."

770    


junge
In der Schule bekommen die Kinder die Aufgabe, sich zu Hause einen kurzen Satz auszudenken, in dem drei Früchte vorkommen. Als Fritzchen zu Hause in seinem Zimmer sitzt, fällt ihm nichts Gescheites ein. Also beschließt er, erst mal draußen zu spielen.

Dort hört er Geräusche aus der Scheune, er geht hin, schaut durch einen Schlitz und sieht seinen Lehrer auf seiner Schwester, nackt. Am nächsten Tag in der Schule ist Fritzchen an der Reihe, seine Kurzgeschichte vorzulesen.

Fritzchen: "Wenn Sie noch einmal Ihre Banane in die Pflaume meiner Schwester stecken, kriegen Sie eins auf die Birne!"

544    


Anzeige
Anzeige