witze.net

Nerven Witze

Lustig · Kurz · Neu · Top



Suchen



"Schwiegermutter, wie lange bleibst du?"

"Bis ich euch auf die Nerven falle."

"Was, nur so kurz."

233    


beamter,schlafen
Klaus hat eine heftige Auseinandersetzung auf dem Finanzamt. Schließlich verliert er die Nerven und schreit: "Nehmen Sie doch endlich Vernunft an!"

"Bedaure", erhält er zur Antwort, "ich bin Beamter und darf nichts annehmen."

82    


Bei Gericht.

"Angeklagter, wieso haben Sie 20 mal auf ihre Schwiegermutter geschossen?"

"Mehr Patronen hatte ich nicht."

267    

totenkopf,knochen

totenkopf,schwerter
Veronika und Jürgen sind beide Patienten in einer Nervenheilanstalt. Eines Tages, als sie beim Spazierengehen am Pool vorbeikommen, springt Jürgen plötzlich ins tiefere Ende des Pools. Er sinkt wie ein Stein zum Boden. Veronika springt sofort nach um ihn zu retten. Sie tauchte hinab und zieht Jürgen raus.

Als der Anstaltsleiter diese heldenhafte Tat erfährt, beantragt er die sofortige Entlassung von Veronika, da er sie für geistig völlig stabil und zurechnungsfähig hält. Als er zu ihr geht um ihr die große Neuigkeit zu erzählen, sagte er zu ihr: "Veronika, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, du wirst aus der Nervenheilanstalt entlassen. Da du fähig warst einem anderen Patienten das Leben zu retten, denke ich dass du deine mentale Funktionstüchtigkeit wieder zurückerlangt hast." "Die schlechte Nachricht ist, dass Jürgen, der Patient den du gerettet hast, sich kurz danach im Badezimmer mit dem Gürtel seines Anzugs erhängt hat. Es tut mir leid, er ist tot."

Darauf antwortet Veronika: "Er hat sich nicht selbst aufgehängt, ich hab ihn dort zum trocknen hingehängt."

136    


papagei
Ein Mann hat einen Papagei. Dieser hat einen Tick. Er ruft immerzu: "Ich bin ein Kommunist."

Dem Mann geht das mächtig auf die Nerven, aber der Papagei lässt sich durch nichts davon abbringen. Eines Tages beschließt der Mann, in den Urlaub zu fahren, kann den Papagei aber nicht mitnehmen. Deshalb steckt er ihn kurzerhand in den Eisschrank. Nach drei Wochen kommt er zurück und taut den Papagei wieder auf. Dieser ist nach einer Weile wieder putzmunter, sagt aber kein Wort.

So sagt der Mann ihm vor: "Ich bin ein Kommunist."

Darauf der Papagei: "Ich nicht mehr. Drei Wochen Sibirien waren genug."

144    


Anzeige
Anzeige