witze.net

Rennen Witze

Rennen - 63 Witze


Suchen





pferd:2
Unterhalten sich zwei Freunde über Pferderennen.

"Es war der 11.11. als ich zum Wetten auf die Pferderennbahn gegangen bin. Mein Sohn wurde an diesem Tag 11 Jahre alt. Und im 11. Rennen, das um 11.11 Uhr stattfand, waren 11 Pferde am Start. Also habe ich mein ganzes Geld auf die 11 gesetzt!"

"Und, hast du gewonen?"

"Nein, der blöde Gaul ist 11. geworden!"     ~ Wikis

149    


Alle Kinder schauen aufs brennende Haus, außer Klaus der schaut raus!

294    

kinder,geschenk

junge,fußball
Die Mama ist bei einer Nachbarin zum tratschen. Papi steht unter der Dusche. Fritzchen und Klein Erna langweilen sich furchtbar. Da fällt ihnen ein das noch eine Kindersendung im Fernsehen läuft.

Die beiden wollen nun artig fragen, rennen zum Bad und klopfen an die Tür.

"Papi Papi", ruft Fritzchen, "Dürfen wir Schweinchen Dick sehen?"

"NEIN!" Die scharfe Antwort vom Papa.

"Och bitte bitte, wir möchten doch so gerne Schweinchen Dick sehen." bettelt Klein Erna.

Wieder ruft der Papi: "Nein!"

"Bitte bitte, lasse uns doch Schweinchen Dick sehen", jammern nun beide Kinder.

"Na schööööön", gibt Papi nach, "Kommt rein, aber Ausdrücke habt ihr."

284    


"Mami, Mami, Vati brennt!"

"Halt die Klappe und hol die Marshmallows!"

300    

ofen,feuer,frau

mann,steinzeit,fernsehen
Zwei Nonnen werden von einem Mann während ihres Spaziergangs verfolgt. Sie beschleunigen ihre Schritte, gleichzeitig geht aber auch der Mann schneller und kommt immer näher. "Selbst wenn wir so schnell wie möglich laufen, wird er uns bald einholen" befürchtet die eine Schwester, "was sollen wir tun?" "Am besten trennen wir uns, dann kommt zumindest eine von uns heil davon" antwortet die andere. Sie trennen sich, und während der Mann der ersten Nonne folgt, erreicht die andere unbehelligt das Kloster. Kurze Zeit später kommt auch die erste Nonne zurück.

"Was ist denn passiert, nachdem wir uns getrennt haben?" fragt die zweite Nonne.
"Nun, das Erwartete, der Mann ist mir gefolgt, und ich bin schneller gelaufen."
"Und dann?"
"Tja, das Befürchtete, der Mann hat mich eingeholt."
"Was ist dann passiert?"
"Das Unvermeidliche, ich habe meinen Rock hochgehoben ..."
"Oh, Gott ..."
"... und der Mann hat seine Hose runtergelassen."
"Und was ist dann geschehen?"
"Das Natürlichste: eine Nonne mit hochgehobenem Rock kann viel schneller laufen, als ein Mann mit heruntergelassenen Hosen."

273    


Anzeige
Anzeige