witze.net

Schweine Witze

54 Witze über Schweine



Suchen




Mutter: "Du bist ein richtiges Ferkel, Fritzchen ..."

Mutter: "Du weißt doch, was ein Ferkel ist?"

Fritzchen: "Klar, das Kind von einer Sau."

671     → Witz


Ein Mann betritt das Zelt einer Wahrsagerin. Kaum hat er Platz genommen, beginnt die alte Frau: "Schrecklich! Man wird sie töten, kochen und auffressen ...!"

Der Mann unterbricht: "Moment, Moment! Ich habe noch meine Handschuhe aus Schweinsleder an!"

95     → Witz


Ein Pfarrer geht nachmittags im Park spazieren. Kurz darauf bemerkt er ein süßes kleines Mädchen, das mit einem süßen kleinen Hund spielt. Er geht auf die beiden zu und fragt: "Na, meine Kleine, wie heißt du denn?"

"Oleander."

"Was für ein wunderschöner Name", sagt der Pfarrer, "wie bist du denn zu diesem Namen gekommen?"

"Meine Eltern haben mir gesagt, als Gott mich ihnen schenkte, hätten sie gerade unter einem wunderbaren Oleanderbusch gelegen, und aus diesem Grund und als Dank an unseren Schöpfer gaben sie mir den Namen Oleander."

Der Pfarrer ist sichtlich gerührt und fragt dann: "Und das ist Dein Hund?"

"Ja."

"Wie heißt denn der?"

"Porky."

"Warum heißt der Hund denn so?"

"Weil der gerne Schweine fickt ..."

149     → Witz


Das böse Schweinchen trifft die gute Fee im Wald:

"Nun, du kleines Schweinchen, du hast zwei Wünsche frei!"

"Siehst du diesen Baum? Schlag einen Nagel so fest rein, dass niemand auf dieser Welt ihn herausziehen kann. Niemand!"

"Gut, erledigt. Weiter!"

"Ziehe ihn heraus ..."

90     → Witz


Fred und Klaus treffen sich wie üblich am Dienstag Abend um über Ihre Schandtaten vom letzten Wochenende zu reden.

Prahlt Fred: "Ich war am Wochenende auf einer Party. Die war Klasse. Die Gastgeber hatten sogar ein goldenes Klo!"

Daraufhin Klaus: "Du hast ne Meise, ein goldenes Klo ..."

Nach einigem Hin und Her kommen beide auf die Idee, zu den Leuten, die die Party gegeben haben, zu gehen und nachzusehen, ob das mit dem goldenen Klo auch tatsächlich stimmt. Gesagt getan. Sie marschieren los und einige Minuten später klingelt Fred an der Tür.

Eine etwas ältere Frau öffnet und blickt die beiden fragend an: "Kann ich Ihnen helfen?"

Fred: "Ja, gnädige Frau. Ich war hier am Wochenende bei Ihnen auf Ihrer Party, und mein Freund Klaus hier, will mir nicht glauben, dass Sie hier im Haus ein goldenes Klo haben."

Die Frau guckt die beiden an, dreht sich in den Hausflur und ruft ganz laut: "Hermann, hier ist das Schwein, das in deine Posaune geschissen hat!"

218     → Witz


Anzeige
Anzeige