witze.net

Transplantation Witze

3 Witze über Transplantationen



Suchen



Ein Mann mit einem Glasauge hat den sehnlichen Wunsch, wieder auf beiden Augen sehen zu können. Der Chirurg macht ihm große Hoffnungen: "Das lässt sich beim heutigen Stand der Medizin durchaus bewerkstelligen. Sie müssen nur noch einen Spender ausfindig machen, der Ihnen ein Auge opfert."

Auf der Nachhausefahrt wird der Einäugige von einem rasanten Autofahrer überholt. Drei Kurven weiter knallt der schnelle Wagen gegen einen Baum, das Auto ist nur noch ein rauchender Trümmerhaufen. Der Fahrer ist tot. Blitzschnell erkennt der Einäugige seine Chance, zu einem neuen Auge zu kommen. Er zückt sein Taschenmesser, ein Schnitt, dem armen Verunglückten wird das überflüssige Glasauge verpaßt - und nichts wie zurück in die Klinik. Dort klappt auch die Transplantation zu aller Zufriedenheit.

Am nächsten Tag wird der Verband entfernt, und glücklich, wieder auf beiden Augen zu sehen, greift der Patient zur Zeitung. Als erstes liest er die Schlagzeile des Tages: "Polizei steht vor einem Rätsel. Sportwagenfahrer mit zwei Glasaugen tödlich verunglückt ..."

124     → Witz


Am Rande eines Chirurgen-Kongresses kommen ein deutscher ein amerikanischer und ein russischer Kollege ins Gespräch.

Der Deutsche: "Ich habe neulich eine Herztransplantation in nicht ganz 5 Stunden durchgeführt!" Erstauntes Kopfnicken der anderen.

Der Amerikaner: "Ich habe letzte Woche einem Unfallopfer Herz, Niere und Leber in etwas mehr als 3 Stunden transplantiert!" Bewunderndes Schweigen der anderen.

Der Russe: "Ich habe vorgestern einem Mann die Mandeln in nicht ganz 11 Stunden herausgenommen!"

Meint der Deutsche: "Was soll das denn für eine Leistung sein, so etwas mache ich in nicht ganz 10 Minuten!"

Der Russe: "Irrtum Brüderchen. Der Kerl war vom KGB, der durfte das Maul nicht aufmachen. Wir mussten rektal vorgehen!"

137     → Witz


Kommt ein Mann zum Neurologen und will sich ein neues Gehirn verpassen lassen.

Meint der Neurologe: "Wie wäre es mit dem Hirn eines Nobelpreisträgers, kostet nur 5000 Euro!"

"Hm, haben Sie auch noch etwas anderes?"

Der Neurologe: "Ja hier hätte ich noch das Gehirn eines berühmten Weltraumforschers. Das kostet Sie 10.000 Euro."

Der Mann: "Ah ja, und was ist das da?"

"Das ist mein Top-Angebot, das Gehirn eines Beamten, allerdings sehr sehr teuer. Es kostet 1 Million Euro."

Der Mann ist entsetzt: "Wieso denn das?!"

Der Neurologe: "Na ja, es ist vollkommen ungebraucht!"

162     → Witz


Anzeige