witze.net

Uni Witze

67 Witze über Unis



Suchen



Wie nennt man eine Blondine an der Uni?

Putzfrau!

262     → Witz


Steht ein Manta vor der Uni ...     ~ tiebe

64     → Witz


Abschlussprüfung an der Uni. Thema dieses Semesters: Schall und Licht. Der erste Kandidat betritt den Raum.

Professor: "Was ist schneller, der Schall oder das Licht?"
Student: "Das Licht."
Professor: "Schön, und wieso?"
Student: "Wenn ich das Radio einschalte, kommt erst das Licht und dann der Ton."
Professor: "Raus!"

Der Zweite Kandidat. Dieselbe Frage.

Stundent: "Der Schall."
Professor: "Wieso denn das?"
Student: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt erst der Ton und dann das Bild."

Professor: "RAUS!"

Der Professor fragt sich, ob die Studenten zu dumm sind oder ob er die Fragen zu kompliziert stellt. Der dritte Kandidat.

Professor: "Sie stehen auf einem Berg. Ihnen gegenüber steht eine Kanone, die auf sie abgefeuert wird. Was nehmen sie zuerst wahr? Das Mündungsfeuer oder den Knall?"

Student: "Das Mündungsfeuer."
Professor: "Können Sie das begründen?"
Student: "Na ja, die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren ..."
Professor: "RAAAUUUUUUSSSSSSSS!!!

162     → Witz


Der Meister klärt den neuen Lehrling auf: "Du bist hier nicht auf der Uni, und ich bin kein Freund vieler Worte. Wenn ich mit dem Kopf winke, kommst du her."

Der Lehrling hat keine Einwände: "Das trifft sich gut. Ich halte auch nichts von langem Gelabere. Wenn ich den Kopf schüttle, komme ich nicht."

50     → Witz


Mündliche Examensprüfung in Physik. Der erste Prüfling wird reingerufen.

Der Professor guckt ihn streng an und stellt die Frage: "Stellen Sie sich vor Sie sitzen einem Zug und ihnen wird warm. Was tun Sie?"

"Ich öffne das Fenster."

"Und da sind wir auch schon bei der ersten Frage. Das Fenster hat eine Größe von 1,25 m². Der Zug fährt 120 km/h schnell. Der Strömungsbeiwert ist 1,37. Berechnen sie den Unterdruck im Bereich des Fensters."

Der Student fängt an zu schwitzen und zu stottern. Irgendwann wird er entlassen. Beim Verlassen des Raumes stammelt er dem Nächsten noch zu: "Egal was passiert, lass das Fenster zu."

Der Nächste bekommt dieselbe Eingangsfrage gestellt: "Sie sitzen im Zug. Es ist warm. Was tun Sie?"

"Ich öffne ein wenig mein Hemd."

"Ihnen ist richtig heiß."

"Ich ziehe mir das Hemd aus."

"Es ist unerträglich heiß."

"Dann entkleide ich mich bist auf die Unterhose."

Der Prof ist verzweifelt: "Ihnen gegenüber sitzt ein Afrikaner. 2 Meter groß und stockschwul. Und jetzt nochmal. Ihnen ist unerträglich heiß. Was tun Sie?"

"Dann zieh ich mir die Unterhose auch noch aus und lass mir meinetwegen von dem Afrikaner ein Verbraten. Aber über eines können sie sich sicher sein. Das verdammte Fenster bleibt zu!"     ~ Truman

188     → Witz


Anzeige
Anzeige