witze.net

Verschwinden Witze

Verschwinden - 5 Witze


Suchen



cowgirl
Kommt der Ehemann nach Hause: "Frau, wir haben im Lotto gewonnen! Pack die Koffer!"

Darauf seine Frau: "Sommer oder Winterkleidung"?

Darauf er: "Ist mir scheißegal, hauptsache du bist in 10 Minuten verschwunden!"

234    


Ein Gladbach-Fan geht in eine Kneipe, legt seinen Fan-Schal auf den Tresen und bestellt ein Bier. Erst jetzt bemerkt er, dass er in eine Fan-Kneipe des 1. FC Köln geraten ist. Er will unauffällig wieder verschwinden, steht langsam auf und greift nach seinem Schal. Da packt der Wirt ihn am Arm und sagt: "Moment. Wer hier wieder raus will, muss vorher das Würfelspiel machen."

"Okay, und wie geht das," fragt der Gladbacher eingeschüchtert, während sich mehrere Kölner um ihn versammeln.

Der Wirt erklärt: "Wenn du eine 1, 2, 3, 4 oder 5 würfelst, kriegst du eine aufs Maul."

"Und was passiert, wenn ich eine 6 würfele?"

Der Wirt grinst: "Dann darfst du nochmal würfeln."

146    


mann,steinzeit,essen
Mann beim Arzt: "Herr Doktor, ich hätte gerne Wehen!"

"Das ist biologisch unmöglich, die hat eine Frau bei ihrer Niederkunft."

"Ich will aber Wehen haben!"

"Ich sagte ihnen doch, dass es unmöglich ist, da sie keine Frau sind."

"Ich will Wehen haben!"

In diesen Moment kommt ein junger Assistenzarzt herein und hat die Forderung mitgehört. Kein Problem, kommen sie mit. Der Chefarzt schaut verwundert, wie Patient und Assi in einem Behandlungszimmer verschwinden. Nach einer Viertelstunde hört er Schmerzensschreie, ein Wimmern und Wehklagen. Der Assi tritt aus dem Behandlungszimmer.

Chefarzt: "Der Mann schreit und brüllt ja, als ob er die Wehen hätte, was haben sie mit ihm gemacht?"

"Er wollte doch Wehen! Da habe ich ihm den Arsch zugenäht und ein Abführmittel gegeben!"

186    


engel
In einem abgelegenen Park stehen sich zwei nackte Statuen gegenüber, ein Mann und eine Frau. Einige hundert Jahre, nachdem sie dort so aufgestellt wurden, schwebt ein Engel zu den beiden herunter. Ein Wink von seiner Hand, und plötzlich werden die Statuen zu Fleisch und Blut, und steigen von ihren Sockeln.

Der Engel spricht: "Ich wurde gesandt, um euch den Wunsch zu erfüllen, den ihr beide all die Jahrhunderte hegt, in denen ihr euch gegenüber gestanden seit, ohne euch bewegen zu können. Aber seid schnell - ihr habt nur fünfzehn Minuten Zeit, bevor ihr wieder zu Statuen werdet."

Der Mann schaut zur Frau, beide erröten und sie verschwinden kichernd im Unterholz. Lautes Rascheln ist aus dem Gebüsch zu hören, und sieben Minuten später kommen die beiden, offensichtlich befriedigt, zurück zum Engel.

Der Engel lächelt das Paar an: "Das waren nur sieben Minuten - wollt ihr es nicht noch mal tun?" Die einstigen Statuen schauen sich für eine Minute an und dann sagt die Frau: "Warum nicht? Aber diesmal machen wir es anders herum: Du hältst die Taube fest, und ich scheiß drauf ..."

81    


Trotz dichtem Nebels findet das Lochwettspiel-Turnier der Softwarefirma statt. Auf einem Par 3 schlagen zwei Spieler eines Flights hervorragend ab, doch die Bälle verschwinden sofort im Nebel. Erwartungsvoll eilen sie zum Grün. Der eine Ball liegt fünf Zentimeter neben der Fahne, der andere im Loch. Leider müssen sie feststellen, dass beide Spieler ihre Bälle nicht markiert haben. Beide spielen mit einem Dunlop DDH 110. Aber nicht nur das: Beide Bälle tragen die Ziffer 3. Um die Sache zu klären, bitten sie mit dem Handy den Klubsekretär herbei. Als dieser eintrifft, wirft er nur einen kurzen Blick auf die beiden Bälle und sagt:

"Wer von Ihnen spielt mit dem weißen Ball und wer mit dem gelben?"

25    


Anzeige
Anzeige