witze.net

Witz 2542

Vogel · Motorradfahrer · Motorrad



Ein Motorradfahrer brauste auf seiner Honda CBR 900 RR mit 160 km/h auf einer leeren Landstraße als er sich plötzlich Nase an Nase mit einem kleinen Spatz sieht. Er versucht alles, um den unglücklichen Vogel zu verfehlen, aber nichts zu machen, die Kollision ist unvermeidbar!

Im Rückspiegel sieht er den kleinen Vogel, wie er auf dem Asphalt eine Pirouette dreht und dann auf den Rücken fällt, die Flügel von sich streckend. Vom schlechten Gewissen geplagt hält er an, hebt das bewußtlose Tier auf, kauft einen kleinen Käfig und bettet ihn sanft drin ein, mit ein wenig Brot und einer Schale Wasser für sein Erwachen.

Am nächsten Tag erwacht der Vogel, sieht die Gitterstäbe des Käfigs, das Stück Brot und die Schale Wasser, nimmt seinen Kopf zwischen die Flügel und ruft aus: "Verdammt! Ich habe den Motorradfahrer umgebracht!"

171     7






Anzeige




Ähnliche Witze


Polizeikontrolle: Ein Polizist hebt die Kelle und hält einen Motorradfahrer an. Er geht zu ihm und sagt: "Steigen Sie bitte aus."

Antwortet der Motorradfahrer: "Reicht es, wenn ich die Scheibe runter mache?"




Wie bringt eine Blondine ihren Vogel um?

Sie schmeißt ihn aus dem Fenster!




Ein Zoologie-Student steht mitten im Examen. Der Professor deutet auf einen halbbedeckten Käfig, in dem nur die Beine eines Vogels zu sehen sind.

"Welcher Vogel ist das?"

"Weiß ich nicht."

"Ihren Namen bitte!"

Da zieht der Student seine Hosenbeine hoch und antwortet: "Raten Sie mal!"




Woran erkennt man einen freundlichen Motorradfahrer?

An den Fliegen zwischen den Zähnen.




Sitzen zwei Vögel auf einer Überlandleitung.

Sagt der eine zum anderen: "Schau mal, da fliegt ein Düsenjet von der Bundeswehr."

Der andere Vogel fragt daraufhin: "Warum kann der so schnell fliegen und ich nicht?"

Sagt der erste Vogel zu ihm: "Du könntest auch so schnell fliegen, wenn dein Arsch brennt."








Weitere Witze