witze.net

Witz 255

Kannibalen · Dschungel · Melone



2 Freunde machen eine Expedition in den Dschungel. Als sie von einem Kannibalenstamm gefangen genommen werden gibt der Häuptling ihnen noch eine letzte Chance: "Lauft los und besorgt mir eine Frucht des Waldes!" Nun denn, so liefen sie in den Dschungel. Nach einer Stunde kam der erste der Beiden mit einer Erdbeere wieder zurück.

"Die erste Aufgabe hast du erfüllt. Nun musst du nur noch die Erdbeere in deinen Hintern stecken, bis zehn zählen ohne zu lachen und du sollst frei sein."

Zunächst zierte er sich, doch dann fing er an. 1 ... 2 ... 3 ... und er verzog keine Miene. ... 8 ... 9 ... und plötzlich fing er lauthals an zu lachen. Der Häuptling fragte ihn, warum er lachen würde, wo er doch fast zu ende gezählt hätte. Er kriegt sich vor lachen kaum ein, dann sagte er: "Da hinten kommt mein Kumpel mit einer Melone!"

228     23






Ähnliche Witze


Ein Tropenforscher wird von Kannibalen gefangen. Doch der Kannibalenhäuptling beruhigte ihn:

"Wir sind ein zivilisierter Stamm, der seit Jahren Entwicklungshilfe bekommt. Sie kommen nicht in den Kochtopf." Der Forscher atmet erleichtert auf.

Häuptling: "Sie kommen selbstverständlich in die Mikrowelle!"




Was ist absolutes Vertrauen?

Wenn zwei Kannibalen Oralsex miteinander haben ...




Kommt ein Kannibale zur Partnervermittlung: "Ich hätte gern ein Mädchen nach meinem Geschmack ..."




Was bestellt ein Kannibale in der Bäckerei?

1) Amerikaner.
2) Berliner.




"Ich bin total verzweifelt", sagt ein Kannibale zum anderen. "Ich weiß nicht, was ich mit meiner Frau machen soll."

Fragt der andere: "Soll ich dir mein Kochbuch leihen?"








Weitere Witze