witze.net

Witz 3340

Kuh · Bauer · Städter · Euter · Uhrzeit



Ein Städter kommt in die Berge und fragt den Bauern, der Kühe weidet, nach der Uhrzeit. Darauf hebt der Bauer das Euter der Kuh und sagt: "Zwölf!"

"Donnerwetter", staunt der Städter, an dem Gewichts des Euters können Sie genau feststellen, wie spät es ist!"

"Nein, sagte der Bauer, wenn ich das Euter anhebe, kann ich die Kirchturmuhr sehen!"

70     4










Ähnliche Witze


Der Bauer geht mit der Bäuerin auf der Wiese spazieren. Auf einmal sieht der Bauer, wie ein Bulle eine Kuh besteigt. Sagt er zu seiner Frau: "Du, das würde ich auch gern mal wieder machen"

Sagt sie trocken: "Dann mach es doch, es sind doch deine Kühe!"

→ Witz


Die Kuh eines Bauern ist krank. Besorgt fragt er seinen Nachbar: "Was hast du denn damals deiner Kuh gegeben als sie so krank war?"

"Salmiak-Geist."

Gesagt, getan. Nach einer Woche besucht der Bauer seinen Nachbar.

"Meine Kuh ist tot", sagt er.

Darauf der andere: "Meine damals auch."

→ Witz


"Wo hast du denn das blaue Auge her?", fragte der Nachbar den Bauern.

"Meine Kuh hat beim Melken mit dem Schwanz um sich gehauen, und um ihr das abzugewöhnen, habe ich ihr einen Ziegelstein an den Schwanz gebunden."

→ Witz


"Wie wollen sie beweisen, dass Sie eine Verkaufskanone sind?"

"Ich habe eine Melkmaschine an einen Bauern verkauft, der nur eine Kuh hatte. Die Kuh habe ich als Anzahlung genommen."

→ Witz


Der Bauer sieht mit Entsetzen, wie die Magd der Kuh den Eimer mit der Milch zum trinken vorsetzt.

Entschuldigt sich die Magd: "Die Milch schien mir etwas dünn. Da wollte ich sie noch einmal durchlaufen lassen!"

→ Witz






Weitere Witze