witze.net

Witz 3502

Frau · Muscheln · Händler · Seereise



Die Frau eines Händlers wird bei einer Seereise über Bord gespült. Nach langem Warten erreicht ihn folgendes Telegramm:

"Frau auf Hawaii an Land gespült - voller Muscheln und Austern - Erbitten Anweisungen."

Antwort des Händlers: "Muscheln und Austern bestens verkaufen, Köder wieder auslegen."

54     2






Anzeige




Ähnliche Witze


"Ist das ihr Pferd?"

"Manchmal!"

"Was heißt manchmal?"

"Ganz einfach, wenn das Pferd frisch geputzt ist, gehört es meiner Frau. Wenn ein Ausritt ansteht, gehört es meiner Tochter und wenn es geputzt werden muss und der Stall ausgemistet werden soll, dann gehört es mir!"




Sagt der Ehemann: "Ich hätte gern ein Pferd für meine Frau."

"Tut mir leid, Tauschgeschäfte machen wir nicht!"




"Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen."

"Kommt gar nicht in Frage."

"Vielen Dank Chef, ich wusste, sie würden mich nicht im Stich lassen."




Ein Mann hat sich den Kiefer gebrochen, und seine Frau begleitet ihn zum Krankenhaus. Da das Auto kaputt ist, fahren sie mit der U-Bahn. Die Sitzplätze sind alle belegt, darum müssen sie stehen.

Die Frau lehnt an der Tür, die geht an einer Haltestelle auf und die Frau fällt raus. Der Mann regt sich nicht.

Spricht ein Fahrgast ihn an: "Warum machen sie denn nichts?"

Sagt der Mann: "Tut mir leid, ich kann nicht lachen, mein Kiefer ist gebrochen".




Unterhalten sich zwei Frauen: "Mein Mann wird immer geiler. Beuge ich mich neulich über eine Tiefkühltruhe, da hebt er meinen Rock hoch und nimmt mich von hinten. Mein Gott, habe ich gestöhnt und geschrien."

Die andere: "Ja und? Das ist doch super, das hat meiner auch schon gemacht."

Die erste: "Aber doch nicht bei Aldi!"








Weitere Witze