witze.net

Witz 3749

Richter · Angeklagte · Freispruch



"Angeklagter, wollen Sie noch etwas sagen, bevor ich das Urteil verkünde?"

Ja, Herr Richter, es wäre mir angenehm, wenn Sie in Ihrer Rede das Wort "Freispruch" unterbringen könnten.

21     4






Anzeige




Ähnliche Witze


Richter zum Angeklagten: "Wo waren Sie eigentlich am 30. April?"

"Ich war hier, weil Sie wissen wollten, wo ich am 11. Januar war."




Richter: "Angeklagter, wann arbeiten Sie eigentlich?"

"Dann und wann."

"Und was?"

"Dies und das."

"Und wo?"

"Hier und dort."

"Gut, Sie kommen ins Gefängnis."

"Und wann werde ich wieder entlassen?"

"Früher oder später."




Angeklagter: "... also, Herr Richter, Ihnen kann man es aber auch nie recht machen! Breche ich ein, werde ich verurteilt, breche ich aus, werde ich auch verurteilt ..."




Im Gerichtssaal. Richter: "Was genau war denn in dem Brief?"

Angeklagter: "Sag ich nicht, Briefgeheimnis!"

Richter: "Was haben Sie demjenigen, den Sie daraufhin angerufen haben wollen, gesagt?"

Angeklagter: "Sag ich auch nicht, Fernmeldegeheimnis."

Richter: "Und wie viel Geld haben Sie nun letztendlich bekommen?"

Angeklagter: "Sag ich nicht, Bankgeheimnis!"

Richter: "Nun dann verurteile ich sie zu 2 Jahren Haft!"

Angeklagter: "Warum das?"

Richter: "Staatsgeheimnis."




"Haben sie den Einbruch so begangen, wie ich ihn eben geschildert habe, Herr Angeklagter?", fragt der Richter.

"Nein, aber ihre Idee ist auch nicht schlecht!"








Weitere Witze