witze.net

Witz 3767

Hund · Ehemann · Tierhandlung · Dame



Eine elegante Dame kommt in die Tierhandlung und verlangt einen Futternapf: "Aber unbedingt einen, auf dem steht: 'Nur für den Hund'!", erklärt sie.

"Wieso denn das? Kann Ihr Hund etwa lesen?", fragt der verwunderte Verkäufer.

"Mein Hund nicht. Aber mein Ehemann!"

192     1

mann,steinzeit,essen





Anzeige




Ähnliche Witze


Ein Mann betritt eine Tierhandlung und fragt: "Wie viel kostet der Hund dort?"

Verkäuferin: "100 Euro."

Mann: "Wie wäre es mit der Hälfte?"

Verkäuferin: "Tut mir Leid, wir verkaufen nur ganze Hunde."




Der empörte Ehemann: "Bei diesem Sauwetter soll ich einkaufen gehen? Da jagt man ja keinen Hund auf die Straße!"

Erwidert seine Frau ungeniert: "Ich hab ja auch nicht gesagt, dass du den Hund mitnehmen sollst!"




Sie: "Mein süßer Liebling, mein kleines Schatzilein, mein Schnuckiputzie ..."

Er: "Ja, was ist denn, Liebes?"

Sie: "Halt die Schnauze, ich rede mit dem Hund!"




Setzt sich ein Junge mit seinem Cocker-Spaniel im Zug neben eine vornehme Dame.´

Meint die Dame nach einer Weile widerwertig: "Nun zieh' schon endlich deinen Hund zu dir, ich spüre schon Flöhe auf mir herum tanzen!"

Darauf der Junge zu seinem Hund: "Komm' weg da Strolchi! Die Frau hat Flöhe!"




Eine junge Frau fährt mit ihrem Hund in der Straßenbahn und krault ihm ständig die Ohren.

Ein Mann der das sieht sagt: "Ich würde gerne mit ihrem Hund tauschen!"

"Das glaube ich kaum! Ich fahre mit ihm zum Tierarzt und lasse ihn kastrieren!"








Weitere Witze