witze.net

Witz 4307

Wunschbrunnen · Ehepaar · Frau · Wünsche



Ein Ehepaar steht an einem Wunschbrunnen. Der Mann beugt sich über den Rand, wirft eine Münze ins Wasser und wünscht sich etwas.

Dann beugt sich seine Frau vor, allerdings etwas zu weit. Sie fällt hinein.

Der Mann ganz erstaunt: "Unglaublich, das funktioniert tatsächlich!"

214     4






Anzeige




Ähnliche Witze


Ein Ehepaar spielt gegen ein anderes Ehepaar einen klassischen Vierer. Die Partner schlagen abwechselnd den Ball.

Dem Mann gelingt auf dem Par 4 ein traumhafter Abschlag mitten auf das Fairway.

Seine Frau hookt von dort den Ball in den Wald.

Der Mann spielt aus dem Wald einen perfekten Recovery genau auf das Grün.

Die Frau verschiebt den Putt zwei Meter hinter das Loch. Der Mann puttet ein, nimmt den Ball aus dem Loch und murmelt verärgert: "Wir müssen besser spielen, das war nur ein Bogey!"

Darauf seine Frau: "Was sagst du mir das!? Ich habe nur zwei Schläge gebraucht. Du hast drei gebraucht."




Kommt ein Ehepaar zum Eheberater, weil es in der Ehe nicht mehr so richtig klappt.

Nach der Analyse des Problems meint der Berater: "Ich zeige ihnen nun, was ihre Frau braucht." Sprichts und nimmt die Frau in allen möglichen Stellungen. Als er fertig ist meint er dann: "So, das braucht ihre Frau jeden Tag."

Fragt der Mann: "Muss ich dazu jedesmal mitkommen?"




Ein Ehepaar sitzt beim Frühstück.

Sie: "Ich wette, du weißt nicht, was für ein Tag heute ist."

Er: "Natürlich weiß ich das." (und verzieht sich ins Büro)

Um 10 Uhr kommt ein Strauß Blumen von Fleurop zuhause an, gegen 12: 00 Uhr eine große Schachtel Pralinen und als ob das nicht genug wäre um 15 Uhr ein sauteures Kleid vom Designer.

Natürlich ist die Frau überglücklich und ruft ihren Gatten bei der Arbeit an: "Liebling, ich bin dir so dankbar! Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie so einen schönen Siebenschläfertag!"




Ein Ehepaar beschließt dem Winter in Deutschland zu entfliehen und bucht eine Woche in der Südsee. Leider kann die Frau aus beruflichen Gründen erst einen Tag später als ihr Mann fliegen. Der Ehemann fliegt wie geplant. Dort angekommen bezieht er sein Hotelzimmer und schickt seiner Frau per Laptop sogleich eine Mail. Blöderweise hat er sich beim Eingeben der E-Mail-Adresse vertippt und einen Buchstaben vertauscht. Und so landet die E-Mail bei einer Witwe, die gerade von der Beerdigung ihres Mannes kommt und gerade die Beileidsbekundungen per E-Mail abruft. Als ihr Sohn etwas später das Zimmer betritt, sieht er gerade noch seine Mutter bewusstlos zusammensinken. Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo steht:

AN: meine zurückgebliebene Frau.
VON: Deinem vorgereisten Gatten.
BETREFF: Bin gut angekommen.

Liebste, bin soeben angekommen. Habe mich hier bereits eingelebt und sehe, dass alles für deine Ankunft schon vorbereitet ist. Wünsche dir eine gute Reise und erwarte dich morgen, in Liebe, dein Mann.

PS: Verdammt heiß hier unten!




Ein Mann hatte gerade das Buch "Der Herr im Haus" fertig gelesen. Er stürmte zu seiner Frau. Mit dem Zeigefinger vor ihrem Gesicht fuchtelnd, sagte er: "Ich möchte, dass du weißt, dass ich von nun an der Herr im Haus bin, und mein Wort ist Gesetz! Ich möchte, dass du mir ein Gourmet-Abendessen herrichtest, gefolgt von einem exquisiten Dessert. Dann wirst du mir ein Bad einlassen, damit ich mich entspannen kann. Und wenn ich mit meinem Bad fertig bin, rate mal, wer mich anziehen und mir die Haare kämmen wird."

Seine Frau antwortete: "Der Bestattungsunternehmer?"








Weitere Witze