witze.net

Witz 4535

Deutsche · Deutschland · Asylanten



Ein afrikanischer Asylant spaziert durch Nürnberg. Er spricht die erste Person an, die er auf der Straße trifft, schüttelt ihr die Hand und sagt: "Danke lieber Deutscher, dass Sie mich in Ihrem Land aufnehmen und Unterstützung, Unterkunft und Krankenversicherung geben."

Der Angesprochene guckt verdutzt und antwortet: "Ich bin kein Deutscher, ich bin Albaner."

Der Afrikaner geht weiter und spricht eine weitere Person an: "Danke dafür, dass ich in Ihrem schönen Deutschland sein darf."

Der Angesprochene sagt: "Sie irren sich, ich bin Ägypter."

Wieder geht er weiter und spricht erneut eine Person an: "Danke für Ihr schönes Deutschland."

Wieder war die Antwort ganz ähnlich: "Hmm...? Aber ich bin doch Rumäne."

Dann sieht der Afrikaner eine nette ältere Dame und fragt. "Sind Sie Deutsche?"

"Nein, ich bin Türkin."

Die Stirn kratzend fragt er die Türkin: "Seltsam ... wo sind denn all die Deutschen?"

Daraufhin blickt die ältere Dame kurz auf ihre Uhr und meint: "Wahrscheinlich arbeiten."     ~ Scherzkeks

177     8






Anzeige




Ähnliche Witze


Was ist eine Blondine zwischen zwei Deutschen?

Nicht die Dümmste!

→ Witz


Wie viele Deutsche braucht man um eine Glühbirne auszuwechseln?

Einen. Sie sind effektiv und haben keinen Humor.

→ Witz


Was macht ein Deutscher, ein Türke und ein Tscheche in einem Puff?

Der Deutsche fickt, der Türke putzt und der Tscheche wartet auf seine Frau!

→ Witz


Ein amerikanischer Journalist wird 1939 nach einem Deutschlandbesuch von seinen Kollegen gefragt, wie denn die Deutschen so seien.

Darauf er: "Die Deutschen sind intelligent, ehrlich und nationalsozialistisch. Aber niemals treffen alle drei Eigenschaften gleichzeitig zu:

Sind sie intelligent und nationalsozialistisch, dann sind sie nicht ehrlich.

Sind sie intelligent und ehrlich, dann sind sie nicht nationalsozialistisch.

Sind sie ehrlich und nationalsozialistisch, dann sind sie nicht intelligent."

→ Witz


Kommt ein Flüchtling nach Deutschland und trifft auf eine gute Fee.

Fee zum Flüchtling: "Du hast drei Wünsche frei!"

Flüchtling: "Als erstes möchte ich ein Haus, ein Auto, genug Geld und keine Sorgen haben."

Schwupps! Und sein Wunsch geht in Erfüllung.

Flüchtling: "Außerdem möchte ich, dass alle meine Verwandten hier in Deutschland leben und ihnen soll es genau so gut gehen wie mir."

Schwupps! Und auch dieser Wunsch geht in Erfüllung.

Flüchtling: "Als letztes wünsche ich mir, Deutscher zu sein."

Schwuppdiwupp sind Haus, Auto und Geld wieder weg.

Da beklagt sich der Flüchtling: "Wo ist mein Haus, mein Auto, mein Geld und alles geblieben?"

Fee: "Du bist doch jetzt Deutscher - da musst du für alles arbeiten!"

→ Witz






Weitere Witze