witze.net

Witz 5105

Pfarrer · Idioten · Schlauch



Ein Pfarrer geht zu einem Mann, der auf der Intensivstation liegt. Der Mann ist an lauter verschiedene Schläuche angeschlossen. Plötzlich röchelt und würgt er und schreibt einen Zettel. Dann stirbt er.

Der Pfarrer denkt: "Das geht mich nichts an!" und bringt den Zettel der Ehefrau des Verstorbenen. Die liest ihn und fällt in Ohnmacht.

Der Pfarrer ist neugierig und liest was auf dem Zettel steht: "Geh vom Schlauch runter, du Idiot!"     ~ Tim12345678910

14     0






Anzeige




Ähnliche Witze


Beim Pfarrer werden wiederholt Äpfel geklaut.

Verärgert hängt er einen Zettel an den Baum: "Gott sieht alles."

Am nächsten Tag steht drunter: "Aber er petzt nicht."

→ Witz


Der Pfarrer macht einen Hausbesuch. Zur Feier des Tages stellt die Hausfrau eine große Wurst auf den Tisch und bittet den Gast, diese anzuschneiden. "Ist es egal, wo ich sie anschneide?", fragt der Pfarrer.

"Aber natürlich."

"Dann schneide ich sie zu Hause an."

→ Witz


Ein Pfarrer ruft beim Gesundheitsamt an: "Eines meiner Schäfchen hat mir soeben berichtet, dass auf der Autobahn ein toter Esel liege."

Der Beamte, ein Scherzbold, antwortet: "Herr Pfarrer, ich dachte, die Toten wären ihre Klientel?"

Kontert der Pfarrer säuerlich: "Schon, schon, mein Sohn. Doch es ist meine Pflicht, mich zuerst mit den nächsten Verwandten in Verbindung zu setzen!"

→ Witz


Ein Gefangener wird vom Pfarrer zum Galgen begleitet. Es regnet in Strömen, der Pfarrer hält den Schirm:

Gefangener: "So ein Sauwetter Herr Pfarrer."

Pfarrer: "Sie haben's gut, Sie müssen nur hin - ich muss auch wieder zurück."

→ Witz


Herr Meier und der Pfarrer diskutieren das Problem, dass Frau Meier immer während der Predigt einschläft. Der Pfarrer gibt Herrn Meier eine Hutnadel und empfiehlt, sie zu stechen, sobald er vom Pfarrer ein Zeichen erhält.

Am folgenden Sonntag, Frau Meier ist friedlich eingeschlafen, fragt der Pfarrer seine Gemeinde: "Wer hat sich für euch geopfert?" und gibt Meier ein Handzeichen, worauf dieser Frau Meier die Hutnadel kräftigst in den Oberschenkel rammt. "Jesssas!", schreit diese gepeinigt auf: "Richtig, Frau Meier, das war Jesus." antwortet der Pfarrer grinsend. Kurze Zeit später schläft Frau Meier wieder ein.

Die Predigt geht weiter, der Pfarrer fragt seine Schäfchen: "... Wer ist euer Schöpfer?" und deutet Herrn Meier, der seiner Frau wieder die Hutnadel verpasst. "Gott im Himmel!" heult die Arme laut auf, worauf der Pfarrer sie wieder lobt: "Ganz richtig, Frau Meier!"

Frau Meier schläft abermals ein. Der Pfarrer steigert das Tempo der Predigt. Völlig vertieft in seine heiligen Ausführungen und wild gestikulierend schreit er: "... und was sagte Eva, als sie Adam seinen 99sten Sohn gebar?" Meier mißdeutet eine Handbewegung des Pfarrers und nimmt wieder mit voller Kraft den Oberschenkel seiner Frau ins Visier. Diese brüllt in ihrem Schmerz: "Wenn du dein verdammtes Ding noch einmal in mich hineinsteckst, brech ich's dir ab und steck's dir in den Arsch!"

"Amen!", sagen alle Frauen der Gemeinde!

→ Witz






Weitere Witze