witze.net

Witz 6475

schwul · Gorilla · Zoo · Sex · Tiere



Zwei Schwule machen einen Spaziergang durch den Zoo und kommen am Gorillakäfig vorbei. Das Gorillamännchen hat eine mordsmässige Latte und der eine Schwule kann es nicht unterlassen, in den Käfig zu greifen und sie zu berühren. Der Gorilla greift zu, reißt ihn in den Käfig und fickt ihn sechs Stunden durch. Anschließend wirft er ihn über das Gitter wieder nach draußen.

Der Schwule ist bewusstlos und wird ins Krankenhaus gebracht. Am Tag darauf besucht ihn sein Freund und fragt ihn: "Bist du verletzt?"

Er antwortet: "Ob ich verletzt bin? Er hat nicht angerufen, er hat nicht geschrieben. Und du fragst ob ich verletzt bin ..."

196     10






Ähnliche Witze


Ein junges Ehepaar geht in den Zoo. Vor dem Gorillagehege bemerken die beiden, dass sich das Gorillamännchen ganz besonders für den Ausschnitt der jungen Dame interessiert.

Die findet das sehr erheiternd und beginnt lasziv mit den Hüften zu wackeln.

Der Gorilla wird immer nervöser.

Dann knöpft sie ihre Bluse auf.

Der Gorilla tobt.

Schließlich hebt sie ihren Rock.

Der Gorilla ist nicht mehr zu bremsen, biegt die Gitterstäbe auseinander und rennt auf die Frau zu.

"Was soll ich denn jetzt machen", schreit sie verzweifelt.

"Mach's doch wie immer", schlägt der Mann vor, "sag ihm, du hast Migräne oder deine Tage ..."

→ Witz


Was ist der Unterschied zwischen einem Schwulen und einem Cheeseburger?

Ein Cheeseburger furzt nicht, wenn man die Gurke rauszieht.

→ Witz


Frage einen Schwulen nach den Namen von vier Flüssen und du wirst immer die gleiche Antwort bekommen:

Rhein ... Inn ... Main ... Po ...

→ Witz


Wohin fliegt der schwule Adler abends?

Zu seinem Horst!

→ Witz


2 Schwule streiten sich, sagt der eine: "Leck mich am Arsch!"

Darauf der andere: "Ey von Versöhnung war nicht die Rede!"

→ Witz






Weitere Witze