witze.net

Witze Tod Sex



Suchen





totenkopf,knochen
Ralf kommt vom Arzttermin zurück und erzählt seiner Frau, dass er nur mehr 20 Stunden zu leben hat. Mit dieser schlimmen Aussicht im Kopf, bittet er seine Frau, mit ihm zu schlafen. Natürlich stimmt sie sofort zu und sie lieben einander.

Sechs Stunden später geht der Mann wieder zu seiner Frau und meint: "Liebling, es sind jetzt nur mehr 13 Stunden ... könnten wir nicht noch einmal?" - "Selbstverständlich", sagt die Frau und sie schlafen nocheinmal miteinander.

Beim Schlafengehen schaut der Mann auf die Uhr, erkennt, dass er nur mehr 8 Stunden zu leben hat und wieder fragt er. Wieder stimmt die Frau zu und sie haben ein drittes Mal Sex miteinander.

Etwas müde, dreht sich die Frau danach um und schläft ganz schnell ganz fest ein. Ralf aber kann nicht schlafen - stundenlang dreht er sich hin und her und kann an nichts anderes denken als seinen bevorstehenden Tod - und an Sex. Als ihm nur mehr 4 Stunden bleiben, schüttelt er seine Frau und weckt sie auf: "Liebling - ich habe nur mehr 4 Stunden zu leben - könnten wir nicht noch ein allerletztes Mal?"

Energisch setzt sich die Frau auf und sagt jetzt sehr entschieden: "Hör mal, mein Lieber, ich muss in der Früh aufstehen - du nicht!"

195    


Arzt: "Gute Frau, sie sind jetzt 92, Ihr Freund 21, da kann jeder Sexualkontakt zum Tode führen!

"Worauf die alte Dame meint: "Na ja, dann stirbt er halt!"

180    

cowgirl,reiten

Warum lassen sich Blondinen immer auf einem Berg beerdigen?

Damit sie auch noch nach ihrem Tod bestiegen werden.

214    

blondine:3

totenkopf,knochen
Der Opa ist gestorben. Die Enkelin fragt die Oma, wie das passiert sei. Die Oma offenbart der Enkelin: "Tja, meine Kleine, der Opa ist beim Sonntag-Morgen-Sex gestorben."

Die Enkelin völlig entsetzt: "Was, in eurem Alter habt ihr noch Sex?"

Darauf die Oma: "Jaja. Sonntag morgens war immer recht gut, immer im Rhythmus des Glockenschlages. Beim Ding rein und beim Dong wieder raus!"

Die Enkelin kann es nicht glauben und fragt erneut nach.

Darauf wieder die Großmutter: "Jaja, wie schon gesagt, beim Ding rein und beim Dong wieder raus, und wenn dieser dämliche Eiswagen mit seinem blöden Gebimmel nicht gewesen wäre, dann wär der Opa noch am Leben!"

236    


totenkopf,schwerter
Das Leben sollte mit dem Tod beginnen.

Du liegst unter der Erde, dunkel und muffig, und gräbst dich frei.

Dann kommst du ins Altersheim, es geht dir von Monat zu Monat besser und wirst rausgeschmissen weil du zu jung bist.

Dann spielst du ein paar Jahre Golf und beginnst langsam zu arbeiten.

Nachdem du da durch bist gehst du zur Uni. Mittlerweile hast du genug Kohle, um das Studentenleben in Saus und Braus zu genießen. Party, Alkohol, Drogen und Sex stehen an oberster Stelle.

Wenn du jung genug bist wird es Zeit für die Schule. Du wirst von Jahr zu Jahr dümmer, bis du irgendwann rausfliegst und mit einer riesen Tüte Süßigkeiten belohnt wirst.

Danach spielst du ein paar Jahre im Sandkasten und mit Bauklötzen und dümpelst dann 9 Monate in der Gebärmutter herum bis du schließlich dein Leben als Orgasmus beendest.     ~ BRAINS

338    






Nächste Seite   Zurück zur Startseite