Menu   Suche   Teilen


Rotkäppchenwitze
Die besten Witze über Rotkäppchen




Rotkäppchen geht durch den Wald und trifft hinter einem Gebüsch den bösen Wolf.

Fragt Rotkäppchen: "Du Wolf, warum hast du denn so große Augen?"

Darauf der Wolf: "Nicht mal in Ruhe scheißen kann man hier."


Rotkäppchen hüpft durch den Wald und ist total geil. Da sieht sie Pinocchio durch den Wald gehen.

Sie stürmt auf ihn los, wirft ihn zu Boden, zieht ihr Höschen aus, setzt sich auf sein Gesicht und brüllt: "Lüg mich an, lüg mich an ...!"


Rotkäppchen geht durch den Wald. Plötzlich kommt der Wolf aus dem Gebüsch gesprungen.

W: "Ich fress dich jetzt!"
R: "O Scheiße!"
W: "Also, gut, weil du's bist: Bevor ich dich aufmampfe, hast du noch drei Wünsche frei. Also?"
R: "Na gut, weißt du, ich hab in meinem Leben nicht sehr viel Sex gehabt. Würdest du, ich meine könntest du ...?"
W: "Na klar."

Gesagt, getan.

W: "So, und was ist dein zweiter Wunsch?"
R: "Ach das war so schön, wollen wir nicht noch mal?"
W: "Wenn's denn unbedingt sein muss!"
W: (Keuch) "Huch, jetzt noch schnell dein letzter Wunsch, ich krieg langsam ziemlichen Hunger!"
R: (grins) "Ahem, du warst unheimlich toll ..."
W: "Oh nein! Nicht noch mal!"
R: "Ich hab noch einen Wunsch frei, versprochen ist versprochen!"
W: (hechel) "Na dann ..."

Aber das war zuviel für den Wolf, noch ehe Rotkäppchen kommt, geht Wolf auf nimmer Wiedersehen ... Kommt der Jäger vorbei: "Rotkäppchen, Rotkäppchen, muss das denn sein? Das ist schon der dritte Wolf in dieser Woche!"


Was ist braun, knusprig und spaziert durch den Wald?

Brotkäppchen.


Was trinken die Kardinäle, wenn sie einen Papst wählen?

Rotkäppchensekt!








Nächste Seite


 Witze     Teilen   Suche   Menu